Gottlieb Daimler – Lesung mit Überraschungseffekt

Karl-Otto und Renate Völker bei der Lesung

Den Auftakt der Reihe „Schwäbische Erfinder & Tüftler“ (weitere Termine speziell dieser Reihe siehe unten) machte am 17.10.2017 um 19:30 Uhr eine Lesung von Renate und Karl-Otto Völker aus ihrem Buch „Gottlieb Daimler – ein bewegtes Leben“.

Wieso heißt Mercedes Mercedes?
Wieso ist der typische Stern das Symbol der Wahl und was bedeutet er?
Wann fing die Lesung in Wahrheit an?
Wie kam es zur Daimler Benz AG?

Diese und weitere Fragen kamen auf und/oder wurden an diesem Abend geklärt.

„Gottlieb Daimler – Lesung mit Überraschungseffekt“ weiterlesen

27 Jahre alt, Mitarbeiterin in der Sindelfinger Stadtbibliothek seit 2016. Findet gut, „auf ganz unterschiedlichen Kanälen das Interesse für Literatur zu wecken."